.       Die Bürger red´ Aktion     Home of Leserbrief


SymbolBenutzer
SymbolKontaktSymbolAdressenschwSymbolA ZschwSymbolA ZschwSymbolSuchenSymbolMenue

10 000 Original-Leserbriefe von mehr als 700 Demokraten. 90 mit Bild.
Nicht gekürzt. Unz
ensiert. Woke-,  Gender-, KI- und Hasslos. 
Machen Sie mit? Neue Aktion: Rundfunkräte wachrütteln
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

Direkt zu: Mitmachen in drei Schritten

Direkt zu: Antworten der Rundfunk- und Fernsehräte

Rundfunkräte wachrütteln

Vorneweg: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk (ÖRR) ist nicht staatlich.
Vielmehr ist der ÖRR unser Rundfunk. Man könnte sagen: Der ÖRR ist unser "Bürgerfunk". Es ist - zugegeben - schon irreführend, dass unser Bürgerfunk die Anmutung hat ein "Staatsfunk" zu sein, weil seine juristische Bezeichnung entsprechend klingt: Rundfunkanstalten sind rechtsfähige Körperschaften des öffentlichen Rechts mit der Befugnis zur Selbstverwaltung. Das klingt monströs, ist aber gerade dafür ein Beweis, dass der ÖRR regierungsunabhängig ist - es gibt kein Rundfunkamt und es gibt auch kein Propagandaministerium, kein "Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda", wie bei den Nazis. Und wir müssen unbedingt dafür sorgen, dass das so bleibt.

Doch der Reihe nach.

Ein „Staatsfunk“, wie in der DDR, soll(te) unser ÖRR niemals sein - und niemals werden. Wenn wir auf die Entstehung des Rundfunks in
West-Deutschland ab 1945 - nach dem Ende des zerstörerischen II. Weltkrieges der Nazis - zurückblicken, dann wird sofort klar, dass der ÖRR, unser Bürgerfunk, unabhängig von wirtschaftlichen und (partei-) politischen Einflüssen sein soll, nie mehr „Volksempfänger“ und furchtbare Demagogie.

Und wie soll verhindert werden, dass unser Bürgerfunk, unser ÖRR, zum Staatsfunk, zum Propaganda-Organ einer Bundes- oder Landes-Regierung, verkommt? Durch mitbürgerliche, durch demokratische Kontrolle. Damit sind wir beim Thema: Es wurde - bei jeder Rundfunkanstalt - ein Kontrollgremium installiert, der Rundfunkrat. Die Mitglieder des jeweiligen Rundfunkrats müssen die Arbeit und die Vorgänge in den Landesrundfunkanstalten kontrollieren. Wieso Landesrundfunkanstalten? Das liegt einerseits daran, dass die BRD gemäß Grundgesetz (GG) „ein demokratischer Bundesstaat“ ist (Art. 20 Abs. 1 GG). Andererseits liegt es an einem Teil der Aufgaben unseres Bürgerfunks: Der ÖRR soll nämlich vielseitig sein und unter anderem auch die regionalen Unterschiede berücksichtigen. Da reicht „hinunter“ bis zur Teilregionen in den einzelnen Bundesländern. Daher also Landes-Rundfunkanstalten, zumal auch die „Kultur-Hoheit“ bei den einzelnen Ländern liegt.

Zurück zu den Rundfunkräten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks: Die Rundfunkräte werden paritätisch besetzt. Das bedeutet, dass die
verschiedensten Gruppen aus unserer Gesellschaft Mitglieder in die Rundfunkräte entsenden. Beispielweise besteht der Rundfunkrat des
Südwestrundfunks (SWR) aus 74 Mitgliedern, worunter sich zum Beispiel ein Vertreter des Landesschülerbeirats Baden-Württemberg befindet, ein Vertreter vom Bund der Selbständigen, ein Vertreter des Verbandes Deutscher Schriftsteller Rheinland-Pfalz, ein Vertreter der Hochschulen und Universitäten Baden-Württemberg, ein Vertreter der Evangelischen Kirchen Rheinland-Pfalz, ein Vertreter von ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz, ein Vertreter der Sportverbände Baden-Württemberg, ein Vertreter der Landfrauen- und Bauernverbände Baden-Württemberg – und, und, und. Die Rundfunkräte aller Sender des ÖRR sind bunt gemischt besetzt. Und: Der Anteil der parteipolitischen Mitglieder ist rechtlich begrenzt. Details können zum Beispiel hier nachgelesen werden:

https://www.swr.de/gremien/rundfunkrat/rundfunkrat-100.html .

Neben den verschiedenen Anstalten der ARD (Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschlands) kennen wir das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) und das Deutschlandradio beziehungsweise den Deutschlandfunk. Das ZDF hat einen Fernsehrat und beim Deutschlandradio gibt es einen Hörfunkrat.

Beim Zweiten Deutschen Fernsehen ( ZDF ) hatte sich die damalige Regierung einen Rundfunksender gewünscht, der „dem Bund unterstellt“ sein sollte, wie Konrad Adenauer sich das dachte. Es kam – zum Glück – anders: Ab dem 1. April 1963 funkte das ZDF erstmals rund und zwar nach denselben Kriterien wie die Anstalten der ARD – und ebenfalls mit einem Kontrollorgan, dem genauso paritätisch besetzten Fernsehrat, das ZDF betreibt ja keinen Hörfunk.

Wie wir schon an der „alten Idee“ von Konrad Adenauer sehen können, hatten und haben Partei-Politiker immer wieder das Bestreben sich unseren Bürgerfunk, unsere ÖRR, unter den Nagel zu reißen, um uns politisch zu indoktrinieren, um unsere Wahl-Entscheidungen zu beeinflussen. Und dieses Vorgehen, diese Versuche unsere Wahlentscheidungen über Medien aller Art zu beeinflussen, nimmt zu – und das dürfen wir nicht zulassen.

Auf die privaten Meinungsmacher, auf die „schrägen“ Influenzer, auf böswillige Demagogen, auf Volksverhetzer und Marodöre und andere Pappnasen haben wir keinen Einfluss. Aber auf unsere Hörfunk-, Fernseh- und Rundfunkräte haben wir Einfluss. Die Mitglieder dieser Gremien bei den Anstalten des ÖRR haben dafür zu sorgen, dass die gesetzlichen Bedingungen, die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts eingehalten werden: Wahrheit, Neutralität und Ausgewogenheit (keine Einseitigkeit) der Nachrichten sowie
ein vielfältiges Programm, das auch die Interessen von Minderheiten berücksichtigt.

Um wieder ausgewogene, neutrale und vor allem wahrheitsgetreue Informationen, Berichte und Meldungen in den Nachrichtensendungen der Anstalten der ARD, vom ZDF und vom D-Radio zu bekommen, müssen wir die Ratsmitglieder wachrütteln. Es ist einfach: Einzelne, einfache Mitglieder, nicht gerade die Vorsitzenden, nicht die Funktionäre, nicht die politisch Engagierten, die „den Braten“ riechen, sondern „stinknormale“ Mitglieder der Rundfunk-, Fernseh- und Hörfunkräte, ohne Polemik und ohne jeden Vorwurf mit einer einzigen, schlichten, geschlossenen Frage anschreiben:
„Prüfen Sie den Inhalt der Nachrichten Ihres Senders auf Wahrheit, Neutralität und Ausgewogenheit?“. Schließlich vernehmen wir ja überall den Vorwurf, dass unsere ÖRR nicht neutral, nicht ausgewogen und nicht wahrheitsgetreu berichten. Also dürfen wir doch fragen ob sie die
Nachrichtensendungen richtig prüfen, ob sie die Nachrichten überhaupt prüfen. Wer ist denn nicht gespannt, was bei dieser Umfrage herauskommt?

Jörg Stimpfig

Stuttgart

Weiter zu: Mitmachen in drei Schritten

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Zeitungsportal der Leserbriefe druckenden Zeitungen

Aktuellste Informationen aus 110 großen deutschsprachigen Zeitungen? Direkt mit einem Klick zum Internetauftritt der Zeitung? Sofort und ohne Umwege einen Leserbrief an diese Zeitung schreiben? Klicken Sie drauf! Sie können dann auch sehen, ob und welchen Leserbrief die jeweilige Zeitung von den Artikeln der Autoren der Bürgerredaktion.de gedruckt hat und wie viel davon.

Adressliste von 120 Zeitungen, die Leserbriefe drucken


Bitte beachten Sie, dass Artikel, die älter als vier Jahre sind, nur angemeldeten Besuchern angezeigt werden.

Alle gedruckten Artikel in der Augsburger Allgemeinen. Zur Homepage der Augsburger Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Augsburger Allgemeinen. Zur Homepage der Augsburger Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der AZ Namibia. Zur Homepage der AZ Namibia. Alle gedruckten Artikel in der Badischen Zeitung. Zur Homepage der Badischen Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Bayernkurier. Zur Homepage des Bayernkurier. Alle gedruckten Artikel im Berliner Kurier. Zur Homepage des Berliner Kurier. Alle gedruckten Artikel in der Berliner BZ. Zur Homepage der Berliner BZ. Alle gedruckten Artikel in der Berliner Morgenpost. Zur Homepage der Berliner Morgenpost. Alle gedruckten Artikel im Bersenbrücker Kreisblatt. Zur Homepage des Bersenbrücker Kreisblatt. Alle gedruckten Artikel in der Bild. Zur Homepage der Bild. Alle gedruckten Artikel in der Bild am Sonntag. Zur Homepage der Bild am Sonntag. Alle gedruckten Artikel in den Bramscher Nachrichten. Zur Homepage der Bramscher Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Braunschweiger Zeitung. Zur Homepage der Braunschweiger Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Deister Weser Zeitung. Zur Homepage der Deister Weser Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Döbelner Allgemeinen Zeitung. Zur Homepage der Döbelner Allgemeinen Zeitung. Alle gedruckten Artikel in den Dolomiten (I). Zur Homepage der Dolomiten (I) Alle gedruckten Artikel im Donaukurier. Zur Homepage des Donaukurier. Alle gedruckten Artikel in den Dresdner Neuesten Nachrichten. Zur Homepage der Dresdner Neuesten Nachrichten Alle gedruckten Artikel im Echo. Zur Homepage des Echo. Alle gedruckten Artikel in der Ems Zeitung. Zur Homepage der Ems Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Focus. Zur Homepage des Focus. Alle gedruckten Artikel in der Frankfurter Allgemeinen. Zur Homepage der Frankfurter Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Frankfurter Neuen Presse. Zur Homepage der Frankfurter Neuen Presse. Alle gedruckten Artikel in der Frankfurter Rundschau. Zur Homepage der Frankfurter Rundschau. Alle gedruckten Artikel in der Freien Presse Chemnitz. Zur Homepage der Freien Presse Chemnitz. Alle gedruckten Artikel in der Gifhorner Rundschau. Zur Homepage der Gifhorner Rundschau. Alle gedruckten Artikel im Hamburger Abendblatt. Zur Homepage des Hamburger Abendblatt. Alle gedruckten Artikel in der Hamburger Morgenpost. Zur Homepage der Hamburger Morgenpost. Alle gedruckten Artikel im Hanauer Anzeiger. Zur Homepage des Hanauer Anzeigers. Alle gedruckten Artikel in den Helmstedter Nachrichten. Zur Homepage der Helmstedter Nachrichten Alle gedruckten Artikel in der Hertener Allgemeinen. Zur Homepage der Hertener Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der HNA. Zur Homepage der HNA (Hessische Niedersächsische Allgemeine) Alle gedruckten Artikel im Höchster Kreisblatt. Zur Homepage des Höchster Kreisblatt

Alle gedruckten Artikel in der Jüdischen Allgemeinen Zeitung. Zur Homepage der Jüdischen Allgemeinen Zeitung Alle gedruckten Artikel in den Kieler Nachrichten. Zur Homepage der Kieler Nachrichten Alle gedruckten Artikel im Kölner Stadtanzeiger. Zur Homepage des Kölner Stadtanzeiger. Alle gedruckten Artikel in der Kölnischen Rundschau. Zur Homepage der Kölnischen Rundschau Alle gedruckten Artikel in der Kronenzeitung (A). Zur Homepage der Kronenzeitung (A) Alle gedruckten Artikel im Kurier. Zur Homepage des Kurier Alle gedruckten Artikel in der Lausitzer Rundschau. Zur Homepage der Lausitzer Rundschau. Alle gedruckten Artikel in der Leipziger Volkszeitung. Zur Homepage der Leipziger Volkszeitung. Alle gedruckten Artikel in der Lingener Tagespost.  Zur Homepage der Lingener Tagespost. Alle gedruckten Artikel in der Ludwigsburger Kreiszeitung.  Zur Homepage der Ludwigsburger Kreiszeitung Alle gedruckten Artikel in der Märkischen Allgemeinen.  Zur Homepage der Märkischen Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Märkischen Oderzeitung  Zur Homepage der Märkischen Oderzeitung. Alle gedruckten Artikel in der Main Post.  Zur Homepage der Main Post. Main Spitze Alle gedruckten Artikel in der Marler Zeitung.  Zur Homepage der Marler Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Meppener Tagespost.  Zur Homepage der Meppener Tagespost. Alle gedruckten Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung .  Zur Homepage der Mittelbayerischen Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung .  Zur Homepage der Mitteldeutschen Zeitung. Alle Artikel gedruckt im Münchner Merkur. Zur Homepage des Münchner Merkur. Alle Artikel gedruckt in der Nassauischen Neuen Presse. Zur Homepage der Nassauischen Neuen Presse Alle gedruckten Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung.  Zur Homepage der Neuen Osnabrücker Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Neuen Presse Hannover.  Zur Homepage der Neuen Presse Hannover. Alle gedruckten Artikel in der Zeitung Neues Deutschland.  Zur Homepage der Zeitung Neues Deutschland. Alle gedruckten Artikel in den Neuesten Norddeutschen Nachrichten.  Zur Homepage der Neuesten Norddeutschen Nachrichten. NWZ80.png Alle gedruckten Artikel in der Neuen Zürcher Zeitung.  Zur Homepage der Neuen Zürcher Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Nordkurier.  Zur Homepage des Nordkurier. Alle gedruckten Artikel in der Nürnberger Zeitung.  Zur Homepage der Nürnberger Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Oschatzer Allgemeinen.  Zur Homepage der Oschatzer Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Osterländer Volkszeitung.  Zur Homepage der Osterländer Volkszeitung. Alle gedruckten Artikel in der Ostsee Zeitung.  Zur Homepage der Ostsee Zeitung. Alle gedruckten Artikel in den Zeitungen OVB.  Zur Homepage der OVB Zeitungen. Alle gedruckten Artikel in der  Passauer Neuen Presse.  Zur Homepage der Passauer Neuen Presse. Alle gedruckten Artikel in den Peiner Nachrichten.  Zur Homepage der Peiner Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Zeitung Der Prignitzer. Zur Homepage der Zeitung Der Prignitzer. Alle gedruckten Artikel in der  Recklinghäuser Zeitung.  Zur Homepage der Recklinghäuser Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der  Rheinischen Post.  Zur Homepage der Rheinischen Post. Alle gedruckten Artikel in der Zeitung Die Rheinpfalz.  Zur Homepage der Zeitung Die Rheinpfalz. Alle gedruckten Artikel in der  Saarbrücker Zeitung.  Zur Homepage der Saarbrücker Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der  Salzgitter Zeitung.  Zur Homepage der Salzgitter Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der  Sächsischen Zeitung.  Zur Homepage der Sächsischen Zeitung. Alle veröffentlichten Artikel in SAT1. Zur Homepage von SAT1. Alle gedruckten Artikel im Sauerland Kurier.  Zur Homepage des Sauerland Kurier. Alle gedruckten Artikel im Schwäbischen Tagblatt.  Zur Homepage des Schwäbischen Tagblatt. Alle gedruckten Artikel in der Schweriner Volkszeitung.  Zur Homepage der Schweriner Volkszeitung. Alle gedruckten Artikel in der Segeberger Zeitung.  Zur Homepage der Segeberger Zeitung. Alle gedruckten Artikel im SHZ.  Zur Homepage des SHZ.. Siegenerzeitung.jpg Alle gedruckten Artikel im Spiegel.  Zur Homepage des Spiegel. Alle gedruckten Artikel im Stern.  Zur Homepage des Stern.. Alle gedruckten Artikel in der Stimberg Zeitung.  Zur Homepage der Stimberg Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Stimme.  Zur Homepage der Stimme. Alle gedruckten Artikel in der Stuttgarter Nachrichten.  Zur Homepage der Stuttgarter Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Stuttgarter Zeitung.  Zur Homepage der Stuttgarter Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Süddeutschen Zeitung.  Zur Homepage  der SZ. Alle gedruckten Artikel in der Tagespost.  Zur Homepage  der Tagespost. Alle gedruckten Artikel im Tagesspiegel.  Zur Homepage des Tagesspiegel. Alle gedruckten Artikel in der Taunuszeitung.  Zur Homepage  der Taunuszeitung. Alle gedruckten Artikel in der TAZ.  Zur Homepage der TAZ. Alle gedruckten Artikel in der Thüringer Allgemeinen.  Zur Homepage der Thüringer Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Thüringischen Landeszeitung.  Zur Homepage der Thüringischen Landeszeitung. Alle gedruckten Artikel im Trierischen Volksfreund.  Zur Homepage des Trierischen Volksfreund. Alle gedruckten Artikel in der TZ München  Zur Homepage der TZ. Alle gedruckten Artikel im Viechtacher Bayerwaldboten. Zur Homepage des Viechtacher Bayerwaldboten. Alle gedruckten Artikel in der Volksstimme  Zur Homepage der Volksstimme. Alle gedruckten Artikel in der WAZ  Zur Homepage der WAZ Alle gedruckten Artikel in der Waltroper Zeitung. Zur Homepage der Waltroper Zeitung. Alle gedruckten Artikel der Welt. Zur Homepage der Welt. Alle gedruckten Artikel in der Welt am Sonntag. Zur Homepage der Welt am Sonntag.. Alle gedruckten Artikel im Weserkurier. Zur Homepage des Weserkurier. Alle gedruckten Artikel in der Westfälischen Rundschau. Zur Homepage der Westfälischen Rundschau. Alle gedruckten Artikel im Westfalenblatt. Zur Homepage des Westfalenblattes. Alle gedruckten Artikel in der Westfalenpost. Zur Homepage der Westfalenpost. Alle gedruckten Artikel in der Wiener Zeitung. Zur Homepage der Wiener Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Wiesbadener Kurier. Zur Homepage des Wiesbadener Kuriers. Alle gedruckten Artikel in der Wolfenbütteler Zeitung. Zur Homepage der Wolfenbütteler Zeitung Alle gedruckten Artikel in der Wolfsburger Nachrichten. Zur Homepage der Wolfsburger Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Zeit. Zur Homepage der Zeit. 

Datenschutz || Impressum || Kontakt

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2024 by Michael Maresch

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

top