Die Bürger red´ Aktion     Home of Leserbrief


SymbolBenutzer
SymbolKontaktSymbolAdressenschwSymbolA ZschwSymbolA ZschwSymbolSuchenSymbolMenue

10 000 Original-Leserbriefe von mehr als 650 Demokraten. Nicht gekürzt. Unzensiert.
Woke-,  Gender-, KI- und Hasslos. 
Machen Sie mit?
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

  • Hinweis der Bürgerredaktion: Sie lesen einen ungekürzten, unzensierten Originalleserbrief. Die Bürgerredaktion.de ist neutral. Verantwortlich für den Inhalt (auch der Kommentare) ist ausschließlich der Autor oder die Autorin. Gedruckter Text ist farbig. Bewerten können Sie am Ende des Beitrags. INFO zum Autor (auch alle seine weiteren Artikel): bitte oben Namen klicken.
Betreff:
Zu Ihrer Kenntnisnahme: Antwort des Abgeordnetenhauses Berlin auf meine Dienstaufsichtsbeschwerde vom 27.06.2022 gegen die Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin vom __.08.2022
Von:
Günther Orend
Datum:
25.01.2023, 10:37
An:
Verborgene_Empfaenger: ;


Die Antwort des Abgeordnetenhauses Berlin auf meine Dienstaufsichtsbeschwerde vom 27.06.2022 gegen die Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin vom __.08.2022, weiter unten, leite ich Ihnen hiermit zur Kenntnisnahme weiter.

-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin, Frau Bärbel Klumpp
Datum: Mon, 27 Jun 2022 21:58:12 +0200
Von: Günther Orend Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kopie (CC): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Sehr geehrter Herr Präsident des Landesarbeitsgerichts Berlin Fenski,

hiermit lege ich Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin, Frau Bärbel Klumpp, ein.

Die Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin, Frau Bärbel Klumpp, sieht keine Befangenheit, wenn die Schöffin, Laura Pinnig, Ihres Zeichens Personalrätin für die Allgemeinbildenden Schulen der Region Mitte  im Sabbatical-Jahr, "Recht" spricht in einem Kündigungsschutzklageprozess gegen den Bildungssenat. Meine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den verantwortlichen Richter, Arno Boyer, an Frau Klumpp vom 20.06.2022 finden Sie unter dieser E-Mail, Ihre Antwort vom 21.06.2022(!) im Anhang. Diese Bearbeitungszeit von unter 24 Stunden an sich ist suspekt.

Die Anwort der Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin, Frau Bärbel Klumpp, auf meine Dienstaufsichtsbeschwerde war unprofessionell und parteiisch. Herrn Boyers Pflicht als Richter ist es, ein rechtsstaatliches Verfahren zu garantieren. Das schließt mit ein, befangene Schöffen auszuschließen. Wenn er dieses nicht tut, aus Absicht oder Fahrlässigkeit, kommt er seinen Pflichten nicht nach! Herr Boyer hätte sich beim Senat informieren können über den Status von Frau Pinnig, zumal sie ihn informiert hat, dass sie bis zum 01.08.2021 im Personalrat für die Allgemeinbildenden Schulen der Region Mitte tätig war. Dass er nicht einmal diese kleine Mühe auf sich nahm, disqualifiziert Herrn Boyer als Richter mit Berufsehre.


Mit freundlichen Grüßen

Günther Orend



-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Dienstaufsichtsbeschwerde
Datum: Mon, 20 Jun 2022 15:46:34 +0200
Von: Günther Orend Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kopie (CC): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 
Sehr geehrte Frau Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin Klumpp,
 
hiermit reiche ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Richter Arne Boyer am Arbeitsgericht Berlin ein. Nach meinem Dafürhalten genügte mein Prozess gegen das Land Berlin, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie keinem rechtsstaatlichen Standard.Begründung:
Die Schöffin Laura Pinnig gab zu Protokoll, dass sie „bis zum 01.08.2021 im Personalrat für die Allgemeinbildenden Schulen der Region Mitte tätig war“. Unter dieser Prämisse und der Annahhme, Ihre Tätigkeit habe aufgehört, sah ich als Kläger „keine Besorgnis der Befangenheit“ (Vgl. Protokoll zum Gerichtstermin am 20.04.2022)
Wie ich später bei einer Internetrecherche herausgefunden habe, befand sich die Schöffin Laura Pinnig zum Zeitpunkt des Urteils am 20.04.2022 lediglich in einem Sabbatical-Jahr, das heißt sie wird Ihre Tätigkeit im Personalrat für die Allgemeinbildenden Schulen der Region Mitte noch in diesem Jahr wieder aufnehmen: „Im Sommer 2021 haben uns unsere ehemaligen Vorsitzenden Viola Mocker und Laura Pinnig nach vielen verdienstvollen Jahren in den Ruhestand bzw. ins Sabbatical verlassen.“ (Vgl. Tätigkeitsbericht des Personalrats der allgemein bildenden Schulen Mitte, Zeitraum 01.10.2020 bis 30.09.2021)
 
Diese Information wurde mir vorenthalten. Mit diesem Wissen hätte ich niemals „keine Besorgnis der Befangenheit“ gesehen und die Schöffin abgelehnt. Aus diesem Grund bin ich der Ansicht, dass mein Prozess keinem rechtsstaatlichen Standard genügte.
 
Ich wage den Gang in die II. Instanz und möchte, dass diese Unregelmäßigkeit in der I. Instanz Berücksichtigung findet.
 
Mit freundlichen Grüßen
Günther Orend
 
Anlagen
Protokoll zum Gerichtstermin am 20.04.2022
Tätigkeitsbericht des Personalrats der allgemein bildenden Schulen Mitte, Zeitraum 01.10.2020 bis 30.09.2021



-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Skandal: Fristlose Kündigung durch Berliner Bildungssenat wegen Entlarvung von Praktiken / Berliner Arbeitsgericht duldet nachweislich befangene ehrenamtliche Richterin
Datum: Tue, 10 Jan 2023 10:08:03 +0100
Von: Günther Orend Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten,

 

hiermit lade ich Sie zu meiner öffentlichen Verhandlung in der II. Instanz vor dem Arbeitsgericht Berlin ein:

In Sachen: Günther Orend ./. Land Berlin, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Zeit: Freitag, den 20.01.2023, 10:00 Uhr

Ort: Saal 341 im Landesarbeitsgericht Berlin, Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin

 

Vorgeschichte:

Im September 2021 wurde ich als angestellter Lehrer am Campus Hannah Höch durch den Berliner Senat fristlos gekündigt, weil ich eine E-Mail ans Kollegium schrieb, als Studienrat nicht an der Grundstufe arbeiten zu wollen. Zu diesem Zeitpunkt war es an der Gemeinschaftsschule Konsens, dass Lehrkräfte nicht gegen Ihren Willen ausbildungsfremd eingesetzt werden dürfen. Ich wurde fristlos gekündigt, weil ich die Selbstbestimmung der Lehrkräfte vor dem  gesamten Kollegium als Makulatur entlarvte. 

Am 20. April 2022 fand das Verfahren wegen einer Kündigungsschutzklage statt und der zuständige Richter, Arne Boyer, informierte mich und meinen Anwalt, dass die ehrenamtliche Richterin, Laura Pinnig, bis zum August 2021 als Personalrat der Beklagten in Berlin-Mitte gewirkt habe, aber die Tätigkeit eingestellt hatte. Auf Anraten meines Anwalts akzeptierte ich sie. Ich verlor die Klage. Anschließend fand ich bei einer Internetrecherche heraus, dass sich Laura Pinnig lediglich im Sabbatjahr befand und somit im Schuljahr 22/23 bereits wieder als Personalrätin tätig sein soll. Ich legte wiederholt Dienstaufsichtsbeschwerde ein. Gegen Herrn Boyer zunächst bei der Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin und dann beim Präsidenten des Landesarbeitsgerichts Berlin und Brandenburg gegen die Adhoc-Entscheidung in unter 24 Stunden, Herrn Boyer frei zu sprechen. Meine letzte Dienstaufsichtsbeschwerde wurde sogar von der Pressesprecherin des Landesarbeitsgerichts beantwortet.

 

Ich hoffe, ich habe Ihr Interesse geweckt, denn es geht nicht an, dass (ehrenamtliche) Richter mit voller Rückendeckung des Gerichts ungestraft täuschen dürfen. Wenn Sie sich meine Stellungnahme durchlesen, wird Ihnen auffallen, dass der Stein des Anstoßes war, dass ich eine Kollegin in Schutz genommen habe, die sich gegen die Corona-Maßnahmen gewehrt hat. Der Berliner Senat ist zurzeit in viele weitere Skandale verwickelt und der Wähler hat das Recht, vor der Abgeordnetenhauswahl auch diesen Skandal zu erfahren.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Günther Orend

 

 

Anlagen:

Protokoll der Gerichtsverhandlung vom 20.04.2022

Tätigkeitsbericht des Personalrats der allgemein bildenden Schulen Berlin-Mitte 2021/2022

Fristlose Kündigung

Stellungnahme

E-Mail ans Kollegium vom 27.08.2021

 

 

 

 

Von: Günther Orend [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!]
Gesendet: Freitag, 8. April 2022 21:06
Betreff: Presseeinladung
Wichtigkeit: Hoch

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit lade ich Sie herzlich zu meiner öffentlichen Verhandlung vor dem Arbeitsgericht Berlin ein:

In Sachen: Günther Orend ./. Land Berlin, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Zeit: Mittwoch, den 20.04.2022, 11:00 Uhr

Ort: Saal 509 im Arbeitsgericht Berlin, Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin

 

Hintergrund ist meine fristlose Kündigung durch den Senat Berlin, wegen der öffentlichen Weigerung unqualifizierten Unterricht in der Grundstufe zu erteilen. Wenn Sie erfahren möchten, mit welchen dubiosen Methoden das Land Berlin Schulräte zum Grundschuldienst zwangsverpflichtet, kommen Sie bitte vorbei.

 

 

Zum Schluss nenne ich hier noch ein paar Stilblüten der Schulleiterin des Campus Hannah Höch, Viola Ristow, für Sie:

  1. Aber es ist gesetzlich so geregelt, dass ein Grundschullehramt studiert worden sein muss.

Nee, das ist leider nicht so. Gerade in ihr 4/5/6 nicht. Also da kannst du dich an der Gemeinschaftsschule nicht auf das Gesetz

beziehen. Das wird nicht funktionieren. Ich werde das jetzt hier nicht mit dir als Rechtsstreit oder sowas behandeln.

 

  1. Nein, ich möchte es auch nicht ausprobieren, ehrlich gesagt, denn…

Aber Günther, das ist nichts, was wir diskutieren! Okay?

Warum nicht?

Das kannst du jetzt nicht so sagen, dass du es nicht möchtest, weil du auf einer Gemeinschaftsschule bist.“

 

III. „Aber die Altersstufe passt nicht zu mir, dass versuche ich die ganze Zeit klar zu machen.

Habe ich auch verstanden. Ja, das habe ich auch sehr gut verstanden. Ich bemerke auch deinen Widerspruch.“

 

  1. Das ist Erfahrung, Lebenserfahrung. Ja klar. Ich weiß doch, wie so was läuft. Es tut mir leid: Wenn ich jetzt nicht nein sage, werde ich

da reingezogen. Und ich sag jetzt nein. Punkt. Und das war's.

Oho, das musst du dir gut überlegen, ob du das so sagst.“

 

  1. Jetzt ist der Moment für mich, nein zu sagen. Später kann ich nicht mehr nein sagen. Deshalb sage ich jetzt nein. Und ich möchte,

dass das respektiert wird. Ehrlich gesagt.

„Ehrlich gesagt“, aber du hast kein Recht auf deiner Seite an der Gemeinschaftsschule. Also du kannst es nicht einfach…

 

  1. Nein, nicht das Spiel ist beendet, die Diskussion. Ich will keine weiteren Angebote haben, weil ich das abgelehnt habe, und es ist für

mich unredlich, darauf zu bestehen. Ehrlich gesagt.

Du, was du unredlich findest oder nicht, also das kannst du gar nicht entscheiden, sondern ich entscheide den Einsatz nach dem

Bedarf an der Schule. Und das kann deine Meinung sein. Die kannst du jetzt auch so sagen und ich habe sie auch wahrgenommen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Günther Orend



Antwort des Abgeordnetenhauses auf meine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Richter Arne Boyer 08.2022.jpg
 
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Keine Kommentare

Zeitungsportal der Leserbriefe druckenden Zeitungen

Aktuellste Informationen aus 109 großen deutschsprachigen Zeitungen? Direkt mit einem Klick zum Internetauftritt der Zeitung? Sofort und ohne Umwege einen Leserbrief an diese Zeitung schreiben? Klicken Sie drauf! Sie können dann auch sehen, ob und welchen Leserbrief die jeweilige Zeitung von den Artikeln der Autoren der Bürgerredaktion.de gedruckt hat und wie viel davon.

Adressliste von 120 Zeitungen, die Leserbriefe drucken


Bitte beachten Sie, dass Artikel, die älter als vier Jahre sind, nur angemeldeten Besuchern angezeigt werden.

Alle gedruckten Artikel in der Augsburger Allgemeinen. Zur Homepage der Augsburger Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Augsburger Allgemeinen. Zur Homepage der Augsburger Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der AZ Namibia. Zur Homepage der AZ Namibia. Alle gedruckten Artikel in der Badischen Zeitung. Zur Homepage der Badischen Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Bayernkurier. Zur Homepage des Bayernkurier. Alle gedruckten Artikel im Berliner Kurier. Zur Homepage des Berliner Kurier. Alle gedruckten Artikel in der Berliner BZ. Zur Homepage der Berliner BZ. Alle gedruckten Artikel in der Berliner Morgenpost. Zur Homepage der Berliner Morgenpost. Alle gedruckten Artikel im Bersenbrücker Kreisblatt. Zur Homepage des Bersenbrücker Kreisblatt. Alle gedruckten Artikel in der Bild. Zur Homepage der Bild. Alle gedruckten Artikel in der Bild am Sonntag. Zur Homepage der Bild am Sonntag. Alle gedruckten Artikel in den Bramscher Nachrichten. Zur Homepage der Bramscher Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Braunschweiger Zeitung. Zur Homepage der Braunschweiger Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Deister Weser Zeitung. Zur Homepage der Deister Weser Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Döbelner Allgemeinen Zeitung. Zur Homepage der Döbelner Allgemeinen Zeitung. Alle gedruckten Artikel in den Dolomiten (I). Zur Homepage der Dolomiten (I) Alle gedruckten Artikel im Donaukurier. Zur Homepage des Donaukurier. Alle gedruckten Artikel in den Dresdner Neuesten Nachrichten. Zur Homepage der Dresdner Neuesten Nachrichten Alle gedruckten Artikel im Echo. Zur Homepage des Echo. Alle gedruckten Artikel in der Ems Zeitung. Zur Homepage der Ems Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Focus. Zur Homepage des Focus. Alle gedruckten Artikel in der Frankfurter Allgemeinen. Zur Homepage der Frankfurter Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Frankfurter Neuen Presse. Zur Homepage der Frankfurter Neuen Presse. Alle gedruckten Artikel in der Frankfurter Rundschau. Zur Homepage der Frankfurter Rundschau. Alle gedruckten Artikel in der Freien Presse Chemnitz. Zur Homepage der Freien Presse Chemnitz. Alle gedruckten Artikel in der Gifhorner Rundschau. Zur Homepage der Gifhorner Rundschau. Alle gedruckten Artikel im Hamburger Abendblatt. Zur Homepage des Hamburger Abendblatt. Alle gedruckten Artikel in der Hamburger Morgenpost. Zur Homepage der Hamburger Morgenpost. Alle gedruckten Artikel im Hanauer Anzeiger. Zur Homepage des Hanauer Anzeigers. Alle gedruckten Artikel in den Helmstedter Nachrichten. Zur Homepage der Helmstedter Nachrichten Alle gedruckten Artikel in der Hertener Allgemeinen. Zur Homepage der Hertener Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der HNA. Zur Homepage der HNA (Hessische Niedersächsische Allgemeine) Alle gedruckten Artikel im Höchster Kreisblatt. Zur Homepage des Höchster Kreisblatt

Alle gedruckten Artikel in der Jüdischen Allgemeinen Zeitung. Zur Homepage der Jüdischen Allgemeinen Zeitung Alle gedruckten Artikel in den Kieler Nachrichten. Zur Homepage der Kieler Nachrichten Alle gedruckten Artikel im Kölner Stadtanzeiger. Zur Homepage des Kölner Stadtanzeiger. Alle gedruckten Artikel in der Kölnischen Rundschau. Zur Homepage der Kölnischen Rundschau Alle gedruckten Artikel in der Kronenzeitung (A). Zur Homepage der Kronenzeitung (A) Alle gedruckten Artikel im Kurier. Zur Homepage des Kurier Alle gedruckten Artikel in der Lausitzer Rundschau. Zur Homepage der Lausitzer Rundschau. Alle gedruckten Artikel in der Leipziger Volkszeitung. Zur Homepage der Leipziger Volkszeitung. Alle gedruckten Artikel in der Lingener Tagespost.  Zur Homepage der Lingener Tagespost. Alle gedruckten Artikel in der Märkischen Allgemeinen.  Zur Homepage der Märkischen Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Märkischen Oderzeitung  Zur Homepage der Märkischen Oderzeitung. Alle gedruckten Artikel in der Main Post.  Zur Homepage der Main Post.  Alle gedruckten Artikel in der Marler Zeitung.  Zur Homepage der Marler Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Meppener Tagespost.  Zur Homepage der Meppener Tagespost. Alle gedruckten Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung .  Zur Homepage der Mittelbayerischen Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung .  Zur Homepage der Mitteldeutschen Zeitung. Alle Artikel gedruckt im Münchner Merkur. Zur Homepage des Münchner Merkur. Alle Artikel gedruckt in der Nassauischen Neuen Presse. Zur Homepage der Nassauischen Neuen Presse Alle gedruckten Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung.  Zur Homepage der Neuen Osnabrücker Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Neuen Presse Hannover.  Zur Homepage der Neuen Presse Hannover. Alle gedruckten Artikel in der Zeitung Neues Deutschland.  Zur Homepage der Zeitung Neues Deutschland. Alle gedruckten Artikel in den Neuesten Norddeutschen Nachrichten.  Zur Homepage der Neuesten Norddeutschen Nachrichten. NWZ80.png Alle gedruckten Artikel in der Neuen Zürcher Zeitung.  Zur Homepage der Neuen Zürcher Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Nordkurier.  Zur Homepage des Nordkurier. Alle gedruckten Artikel in der Nürnberger Zeitung.  Zur Homepage der Nürnberger Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Oschatzer Allgemeinen.  Zur Homepage der Oschatzer Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Osterländer Volkszeitung.  Zur Homepage der Osterländer Volkszeitung. Alle gedruckten Artikel in der Ostsee Zeitung.  Zur Homepage der Ostsee Zeitung. Alle gedruckten Artikel in den Zeitungen OVB.  Zur Homepage der OVB Zeitungen. Alle gedruckten Artikel in der  Passauer Neuen Presse.  Zur Homepage der Passauer Neuen Presse. Alle gedruckten Artikel in den Peiner Nachrichten.  Zur Homepage der Peiner Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Zeitung Der Prignitzer. Zur Homepage der Zeitung Der Prignitzer. Alle gedruckten Artikel in der  Recklinghäuser Zeitung.  Zur Homepage der Recklinghäuser Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der  Rheinischen Post.  Zur Homepage der Rheinischen Post. Alle gedruckten Artikel in der Zeitung Die Rheinpfalz.  Zur Homepage der Zeitung Die Rheinpfalz. Alle gedruckten Artikel in der  Saarbrücker Zeitung.  Zur Homepage der Saarbrücker Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der  Salzgitter Zeitung.  Zur Homepage der Salzgitter Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der  Sächsischen Zeitung.  Zur Homepage der Sächsischen Zeitung. Alle veröffentlichten Artikel in SAT1. Zur Homepage von SAT1. Alle gedruckten Artikel im Sauerland Kurier.  Zur Homepage des Sauerland Kurier. Alle gedruckten Artikel in der Schweriner Volkszeitung.  Zur Homepage der Schweriner Volkszeitung. Alle gedruckten Artikel in der Segeberger Zeitung.  Zur Homepage der Segeberger Zeitung. Alle gedruckten Artikel im SHZ.  Zur Homepage des SHZ.. Siegenerzeitung.jpg Alle gedruckten Artikel im Spiegel.  Zur Homepage des Spiegel. Alle gedruckten Artikel im Stern.  Zur Homepage des Stern.. Alle gedruckten Artikel in der Stimberg Zeitung.  Zur Homepage der Stimberg Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Stimme.  Zur Homepage der Stimme. Alle gedruckten Artikel in der Stuttgarter Nachrichten.  Zur Homepage der Stuttgarter Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Stuttgarter Zeitung.  Zur Homepage der Stuttgarter Zeitung. Alle gedruckten Artikel in der Süddeutschen Zeitung.  Zur Homepage  der SZ. Alle gedruckten Artikel in der Tagespost.  Zur Homepage  der Tagespost. Alle gedruckten Artikel im Tagesspiegel.  Zur Homepage des Tagesspiegel. Alle gedruckten Artikel in der Taunuszeitung.  Zur Homepage  der Taunuszeitung. Alle gedruckten Artikel in der TAZ.  Zur Homepage der TAZ. Alle gedruckten Artikel in der Thüringer Allgemeinen.  Zur Homepage der Thüringer Allgemeinen. Alle gedruckten Artikel in der Thüringischen Landeszeitung.  Zur Homepage der Thüringischen Landeszeitung. Alle gedruckten Artikel im Trierischen Volksfreund.  Zur Homepage des Trierischen Volksfreund. Alle gedruckten Artikel in der TZ München  Zur Homepage der TZ. Alle gedruckten Artikel im Viechtacher Bayerwaldboten. Zur Homepage des Viechtacher Bayerwaldboten. Alle gedruckten Artikel in der Volksstimme  Zur Homepage der Volksstimme. Alle gedruckten Artikel in der WAZ  Zur Homepage der WAZ Alle gedruckten Artikel in der Waltroper Zeitung. Zur Homepage der Waltroper Zeitung. Alle gedruckten Artikel der Welt. Zur Homepage der Welt. Alle gedruckten Artikel in der Welt am Sonntag. Zur Homepage der Welt am Sonntag.. Alle gedruckten Artikel im Weserkurier. Zur Homepage des Weserkurier. Alle gedruckten Artikel in der Westfälischen Rundschau. Zur Homepage der Westfälischen Rundschau. Alle gedruckten Artikel im Westfalenblatt. Zur Homepage des Westfalenblattes. Alle gedruckten Artikel in der Westfalenpost. Zur Homepage der Westfalenpost. Alle gedruckten Artikel in der Wiener Zeitung. Zur Homepage der Wiener Zeitung. Alle gedruckten Artikel im Wiesbadener Kurier. Zur Homepage des Wiesbadener Kuriers. Alle gedruckten Artikel in der Wolfenbütteler Zeitung. Zur Homepage der Wolfenbütteler Zeitung Alle gedruckten Artikel in der Wolfsburger Nachrichten. Zur Homepage der Wolfsburger Nachrichten. Alle gedruckten Artikel in der Zeit. Zur Homepage der Zeit. 

Datenschutz || Impressum || Kontakt

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2023 by Michael Maresch

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

top