will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Vom 23. - 26. Mai 2019 sind die Wahlen zum EU-Parlament in Straßburg. Ich bin, solange ich wahlen darf, immer wählen gegangen. Doch in Zeiten des BREXIT und der zunehmenden Uneinigkeit der mittlerweile 28 EU-Mitgliedstaaten verspüre ich kaum noch Lust, mich an der EU-Wahl zu beteiligen. Warum?

Weil das EU-Parlament in Straßburg völlig machtlos ist und mir die belgischen Rammler-Hasen aus Brüssel ein faules Osterei nach dem anderen ins gemeinsame EU-Osternest legen, da wären z.B.:

a.) Keine gerechte Verteilung von Flüchtlingen auf alle EU-Mitgliedstaaten. Deutschland trägt die Hauptlast.

b.) Nigel Farages neue BREXIT-Partei liegt in den Umfragen klar vor Labour und Mays Tories, so dass ein "Hardcore-BREXIT" immer wahrscheinlicher wird. Und wenn Großbritannien die EU verlässt, soll der größte Nettozahler Deutschland noch mehr in die EU-Fleischtöpfe einzahlen, um die sich dann die restlichen EU-Mitgliedstaaten streiten dürfen. Deutschland darf immer nur zahlen. Wenn es aber um deutsche Mitbestimmung und um die Besetzung von führenden Posten in der EU geht, dann sind deutsche Politiker auf einmal unerwünscht.

c.) Das EU-Mitglied Polen fordert von Deutschland 800 Milliarden Euro an Reparationszahlungen wegen des Zweiten Weltkriegs.

d.) Das EU-Mitglied Griechenland fordert von Deutschland 376 Milliarden Euro Entschädigung für zwei Weltkriege.

e.) US-Präsident Donald Trump will neben EU-Autos vor allem deutsche Autos mit Strafzöllen auf Exporte in die USA belegen. Darüber hinaus fordert er von den EU- und NATO-Staaten 2% des Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung auszugeben und die dafür erforderlichen Kriegswaffen und Rüstungsgüter nach Möglichkeit auch noch in den USA zu kaufen.

Wer soll das bezahlen? Wer hat soviel Geld? Diese Forderungen übersteigen auch Deutschland bei Weitem. Warum soll ich also noch wählen gehen? Damit die belgischen Rammler in Brüssel Deutschland endgültig das Fell über die Langohren ziehen können?

Drum, Deutsche wehrt Euch! Das Maß ist langsam voll. Droht mit dem EU-Austritt, wenn diese Forderungen nicht endlich aufhören. Denn, wenn Deutschland als größter Nettozahler aus der EU wie Großbritannien austritt, dann bricht die EU wie ein Kartenhaus zusammen.

Europa, ein Friedensprojekt? Nein, es geht immer nur um die Kohle: z. B. America First, BREXIT First, Polen und Griechenland First...usw.! And Germany First or Last?

Roland Klose, Bad Fredeburg
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen