Total verkommene
Total verkommene "stade Zeit"! (stille Zeit) Egal wo man hinkommt und die sogenannten "Weihnachtsmärkte" antrifft, mit eigentlicher Advents- oder Weihnachtszeit hat der ganze Einkaufsrummel nichts mehr zu tun. Außer, dass man so diverse "Weihnachts-Dudelei" an den Ständen vernimmt, gibt es nicht mehr viele Standl die die eigentliche Weihnachtszeit anstimmen sollen. Die meisten Stände sind nur noch Fress- und Saufbuden. Hinzu kommt, dass eine weihnachtliche Stimmung im Zuge unserer hektischen, zum Konsumrausch verkommenen Zeit, gar nicht mehr aufkommen kann.
Was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass offensichtlich ein Teil der Christkindlmarkt-Besucher wegen fehlenden Geldmitteln, gar nicht erst hingehen können. Betrachtet man die hochgejubelten Preise, vergeht so manchem Besucher ohnehin die Lust zum Weihnachts-Bummel. Die derzeitigen Unkosten, sowie die laufenden Horrormeldungen auf allen Ebenen tragen dazu bei.
Das Einzige was sichtbar zunimmt, wenn man in seinen Briefkasten schaut, sind nur noch Rechnungen und Bettelbriefe auf breiter Front. Auch dies fördert keine weihnachtliche Stimmung! Die laufenden Verlautbarungen aus unserem Bundeshaus ebensowenig.
 
Alois Sepp
 
Weitere Artikel
Alois Sepp, Handwerksmeister
Autor: Alois Sepp, Handwerksmeister

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Total verkommene "stade Zeit"!
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 5 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv