will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech

Bild PXHERE

Mit der Klimahysterie werden die heutigen Kinder auch schon wieder missbraucht, so wie beim Kinderfeldzug im Mittelalter. Es ist scheinbar die neue Religion der Politiker, Phantasten und den Klimaschreiern allgemein. Geht die Welt bald unter -oder doch nicht? Die heutigen Schlagworte für Wählerfang und Volksverblödung lauten: "Erderwärmung, Feinstaubbelastung, Klimawandel, Eisschmelze, Klimarettung, Klimanotstand, Artensterben, Dieselfahrverbote, CO2-Steuer, Energiewende,Treibhauseffekt, Überflutungen, Insekten- und Eisbärensterben", um nur einige zu nennen.
Das Klima ändert sich auf unserem Planeten nicht erst jetzt, sondern seit Millionen von Jahren. Die Natur regelt es sich immer wieder auf ihre Art und Weise, wir Menschen vermögen das nicht zu verhindern.
Den "Fridays-for-future"-Kindern von heute wird eingeredet, daß ihr Leben in zehn oder fünfzehn Jahren zu Ende sei, weil unser Planet stirbt. Dafür bringen sogar manche verblendete Eltern sie in dicken Autos zur Demo und nachher wieder heim. (da wird nicht nach CO2-Ausstoß und Klimaschutz gefragt) Die Kinder sollten lieber mal Erdkunde und Geschichte lernen, anstatt am laufenden Band immer die neuesten "Smatphones und Tablets" haben zu müssen. Hier wäre der Umwelt sicherlich ganz gewaltig geholfen. Vermutlich ist es vielmehr das Geltungsbedürfnis der jeweiligen Eltern, um durch ihre Kinder mehr ins Rampenlicht zu kommen.
Nicht die Kohlekraftwerke in den USA, China, Deutschland, oder sonstwo erhöhen den CO2-Ausstoß weltweit gravierend, auch nicht die weltweit wachsende Industrie. NEIN! Den Klimaschreiern nach sind es die Deutschen, die wieder einmal dieses Elend auf der Welt verursachen!! Unsere Blockparteien in Deutschland, CDU/SPD/GRÜNE/FDP/LINKE lenken durch die Panikmache von den wahren Problemen in unserem Land ab.
Die Überfremdung des europäischen Kulturkreises und die Diktate aus Brüssel zerstören wirklich unser Land. Darüber wird in den angeblich demokratischen "Instanzen" wie Presse oder dem Fernsehen kaum etwas berichtet.
Tricksen, Täuschen und Vertuschen sind die heutigen Königsdisziplinen für Politik und Medien! Ich warte auf den Ausgang der Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, mal sehen, was dann wieder für Schlagworte aus dem Hut gezaubert werden!
Alois Sepp

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 3 Bewertungen)

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen